LARP Schild Bau – ohne Kern

9 Jul

Tutorial „LARP Römer-Schild (Scutum)“

„Wie baue ich mir mein eigenes kernloses LARP-Schild?“

Nachgebaut aus dem Tutorial von Barnabas (Barnabas Bastelstunde)

Material-Liste:

  • 3 Isomatten, 1 cm dick, 1,80 m x 50 cm
  • 7 Filzfussmatten ohne Gummierung
  • PVC in Holzoptik circa 80 cm x 150 cm (lieber ein bisschen größer als nötig)
  • 2 Dosen Pattex classic (sehr ergiebig und gut zu verarbeiten. No-Name-Kontaktkleber ist nicht so ergiebig)
  • 2 Spachtel
  • Kunstleder in gewünschter Farbe 150 cm x 150 cm
  • Schere
  • Cutter
  • Stifte zum Anzeichnen (wasserfeste Folienstifte)
  • Lineal, Zollstock
  • Reifenstapel
  • Schaumstoffball, 19 cm Durchmesser
  • flüssig Latex
  • Acrylfarbe in Gold/Bronze
  • Latex Top-Coat
  • Befestigungs-Halterungs-Schnüre
  • Viel Zeit (So circa drei Tage, inkl. Trocknungszeiten und ohne Stress)
  • 2 Paar Hände, so geht vieles leichter

Wir haben uns das Tutorial von Michael angeschaut (Barnabas Bastelstunde) und uns gedacht: „Das kriegen wir auch hin!“. Als erstes solltet Ihr Euch überlegen, wie groß das Schild werden soll, das Ihr bauen möchtet. Unseres ist circa 1,20m x 60cm groß. Danach richtet sich das Material, dass Ihr benötigt.

Schritt 1
Die Grundform des Schildes wird aus dem PVC geschnitten.

 

Schritt 2
Ihr zurrt Euch einen Stapel Reifen zusammen, auf dem Ihr die Wölbung des Schildes heraus arbeiten könnt. Wir haben Reifen genommen, weil wir kein großes Ölfass oder ähnliches zur Verfügung hatten.

3

 

Schritt 3
Die ersten drei Filzmatten werden mit Pattex bestrichen und auch das PVC. Beides muss solange trocknen, bis der Kleber nicht mehr klebt, wenn man drauf packt. Dann vorsichtig und bündig die erste Filzmatte auf das PVC legen und fest(!) andrücken. Gleiche Prozedur bei den restlichen Filzmatten. Denkt daran, den Rand immer sehr gut und großzügig mit Kleber zu versehen und die Teile mit hohem Druck zu verkleben. Kontaktkleber benötigt den festen Druck beim ankleben, sonst hält es nicht richtig.

 

Schritt 4
Trocknen lassen für zwei bis drei Stunden. Wir haben noch Bretter an die Rundungen gelehnt, so dass die Kanten mehr Form bekamen.

9

 

Schritt 5
Die zweite Schicht Filzmatten ist jetzt dran. Klebt sie versetzt zu der ersten schicht auf. Und hier wieder alles gut mit Kleber einschmieren, antrocknen lassen, unter Druck aufkleben und die überstehenden Ränder abschneiden. Wieder Bretter drauf und zwei bis drei Stunden trocknen lassen.

 

Schritt 6
Jetzt kommen die beiden Isomatten-Schichten. Wieder alles zuschneiden und mit Kleber einstreichen. und Schicht für Schicht zwei bis drei Stunden trocknen lassen. Auch hier bitte versetzt arbeiten, so dass Euch keine zu großen Sollbruchstellen entstehen. Zum Schluss wieder das überstehende Material wegschneiden und trocknen lassen. Jetzt auch gerne mal so für vier Stunden oder über Nacht.

 

Schritt 7
Jetzt das Schild mit Kunstleder beziehen. Auch hier wieder alles ordentlich mit Kontaktkleber einstreichen, antrocknen lassen und jetzt wird es tricky. Arbeitet zu zweit beim Aufkleben. So entstehen keine Falten oder Blasen und Ihr könnt das Kunstleder glatt und ordentlich aufkleben. Jetzt wieder in Form schneiden und trocknen lassen.

Hier noch ein Foto von dem Schild „hinten“ und mal zwei Bilder von der Kante, so könnt Ihr schön die Sandwich-Optik sehen.

Das Schild ist nun schon sehr stabil und trotzdem weich. Es labbert nicht rum und ist nicht schwer.

Schritt 8
Der Schildbuckel.
Hier seht Ihr links den ersten Schildbuckel den wir gemacht hatten und dann noch einmal die etwas flacher geschnittene und schönere Variante. Links sind schon drei oder vier Schichten Flüßiglatex drauf. Wir haben die Latexmilch direkt mit Acrylfarbe eingefärbt. So muss man am Ende nur den Topcoat drüber streichen.

44

Weitere Schritte folgen in Teil 2 des Tutorials.

Es grüßen Euch Marco und Meike

 

PS. Danke an Michael, ohne Dein schönes Video-Tutorial wären wir nicht so gut klar gekommen!!

Coming soon:

  • Schildrand
  • Griffe
  • Schildbuckel
  • Schildbemalung
  • Topcoat
Advertisements

3 Antworten to “LARP Schild Bau – ohne Kern”

  1. Michael Sierig Juli 12, 2017 um 9:55 pm #

    Es freut mich sehr das die Bastelanleitung geholfen hat!
    Ich werde in lockerer Folge immer weitere veröffentlichen.
    Und Eure Umsetzung gefällt mir sehr!

  2. Tasos von LarpBote.de Februar 27, 2018 um 5:51 pm #

    Toller Artikel, habt Ihr richtig gut gemacht! Ich habe mir einmal erlaubt eure Anleitung auch auf meinem Blog unter https://larpbote.de/larp-schild/ zu empfehlen 😉 Weiter so!

    • arachnoia Februar 27, 2018 um 7:30 pm #

      Ui 😀 Danke schön. Es hat uns auch richtig Spaß gemacht das Tutorial zu erstellen. Danke für das Lob und das Teilen. 💐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Traumschmiede Larp

Do it yourself Larp / Freunde / Bilder

Arachnoias World

Meine Welt, mit meinen Worten. Ehrlich und schnörkellos...

Buchweltennotizen

Ein Buch-Blog einer anderen Art ;) Meine Gedanken und Reflexionen

%d Bloggern gefällt das: